Seite wählen

Salatdressing mit Traubensaft und Sushi-Ingwer

Zutaten für 4 Personen

  • 4- 6 EL Traubensaft, rot oder hell E
  • Pfeffer und Koriander aus der Mühle,  1/2  -1 TL zerkl. Suschi-Ingwer M
    (sollte selbst hergestellt werden oder aus dem Bioladen sein)
  • 1/2 TL Salz W 
  • 1-2 EL Apfelessig, (ein par Spritzer Genmaisu, jap.Reisessig) H
  • MSP Paprika edelsüss F
  • 1-2 EL Sesamöl, nativ oder Olive etc. E

Zubereitung

  • alles in ein Schraubglas füllen und gut schütteln.
  • Sie können sie den Rest des Dressings gut im Kühlschrank aufbewahren oder gleich etwas mehr vorbereiten.
  • Verwenden sie immer genügend Dressing. Damit der Salat saftig ist und schmeckt.
  • Geröstete Sonnenblumenkerne oder andere Nüsse/Samen passen gut dazu.
  • Diese aber immer erst kurz vor dem Essen darüber streuen.
  • Leckere Variationen können Sie mit anderen Saft-,Essig- und Öl-Sorten herstellen. Die Öle sollten nativ sein und der Essig nicht pasteurisiert.(nicht erhitzt)

Wirkung nach TCM :

Das Dressing unterstützt den Aufbau von Blut und Körpersäften durch den Saftanteil und das Öl. Die Gewürze, besonders der Sushi Ingwer gleicht die Abkühlende Wirkung des Salats aus und erhöht die Bekömmlichkeit der rohen Zutaten.

Rohe Salate sollten immer mit gekochten Speisen kombieniert werden um die Verdauungskraft der Milz zu schützen.

Abkürzungen im Rezept

E → Erde → Süss
M → Metall → Scharf
W → Wasser → Salzig
H → Holz → Sauer
F → Feuer → Bitter

Früchtekompott mit wärmenden Gewürzen

Früchtekompott mit wärmenden Gewürzen

3 süssliche Äpfel E 2 Birnen E 0,1 L  Fruchtsaft E 1 El Butter oder andres Fett E 1/4 Tl Zimt M 1/2 Tl gehackter Ingwer M 1/4 Tl gemahlener Koriander M 1 Msp. gemahlener Kardamom M 1 Nelke M 1 Prise Steinsalz W 1 Spritzer Zitronensaft H 1 Tl Kurkuma F 1 kleines Stück...

mehr lesen
Warmes Hirsefrühstück

Warmes Hirsefrühstück

150 -200g Hirse (gerne schnellkochende Hirse mit kleinem Korn verwenden) E 1 -2 EL Butter E 2-4 EL Mandelmus E eine Scheibe frischer Ingwer M 1/4 TL gemahlener Koriander M 1/4 TL gemahlener Kardamom M eine Prise Salz W 2-3 Spritzer frischer Zitronensaft H 1/2 -1 TL...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This