Basis Qigong

Gut für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Durch Beobachtung von zyklischen Abläufen und Prozessen in der Natur, entwickelten die alten Gelehrten ein System von den Elementen und deren Gesetzmäßigkeiten.
HOLZ – FEUER – ERDE – METALL – WASSER.
Die Fünf Elemente oder das System der 5 Wandlungsphasen, wie es noch genannt wird, veranschaulicht den ständigen Wandel des Lebens und der Natur. Um sich in das Wesen der Elemente Holz, Feuer, Metall und Wasser hineinzudenken, eignen sich besonders gut die vier Jahreszeiten. Wobei sich die Erde, als fünftes Element das ganze Jahr hindurch zieht. Mit ihren besonderen Eigenschaften geben diese vier Phasen Demjenigen, der sie beobachtet, Aufschluss darüber, wie sehr der Mensch mit den kosmischen Bewegungen der Erde zusammenhängt. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und dem Daoismus ist die Anpassung des Lebensstils an Frühling, Sommer, Herbst und Winter die grundlegende gesundheitliche Maßnahme, um sich die eigene Lebenskraft zu bewahren und Erkrankungen vorzubeugen. Das ganze Jahr das Element Erde mit einzubeziehen, bedeutet im chinesischen Sinne, die innere Mitte zu bewahren und sich selbst gut zu nähren, wie es dem Bild der Mutter Erde entspricht. Sie lässt allem was wächst Nahrung zukommen. Entgegen den Gesetzen der Erde und den Jahreszeiten zu leben, bedeutet, dass man seine Kraft unnütz vergeudet – so als ob man zu einer Zeit vergeblich gegen eine Tür anrennt, die zu einer anderen Zeit ganz leicht zu öffnen gewesen wäre.

Die Fünf Elemente Übung

Diese spezielle Fünf Elemente Form zeichnet sich durch ihren fließenden und harmonisierenden Charakter aus. In der Reihenfolge des Hervorbringungszyklus der Wandlungsphasen, wird in der Übung, harmonisch von einem Element, aus welchem das Nächste entsteht, geübt. Bei dieser Form können die Meridiane (Energieleitbahnen) gedehnt, gespürt und wahrgenommen werden. Da es für Anfänger zunächst sinnvoll ist, einige vorbereitende kleinere Übungen zu erlernen, bevor man sich an eine längere Qi Gong Form heranwagt, ist dieses Übungs-System Ideal, um die grundlegenden Qi Gong-Prinzipien und die allumfassende Philosophie der Fünf Elemente kennen zu lernen.

Weiter erlernen wir verschiedene Basistechniken aus anderen Stilen. z.B. Dantian Übungen, Meridian Qi Gong Übungen und Stilles Qi Gong