Ablauf einer Beratung nach den 5 Elementen

Die Ernährungsberatung /das Kochcoaching* gliedert sich in zwei Teile:

Der erste Teil dient der Klärung der konstitutionellen- und gesundheitlichen Situation anhand der üblichen Methoden der traditionellen chinesischen Medizin. Dieser detaillierte Befund besteht aus der Besprechung eines ausführlichen Fragebogens, der Puls- und Zungenuntersuchung.

Den ausführlichen Fragebogen füllen Sie zu Hause aus und senden ihn vor dem Beratungstermin zurück, damit ich mir einen ersten Eindruck machen kann. Der Fragebogen wird dann gemeinsam besprochen, Zunge sowie Puls werden untersucht und die Zusammenhänge aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin dazu erläutert.

Beim zweiten Teil, der eigentlichen Beratung, werden die Ernährungsgewohnheiten besprochen und anhand der persönlichen Situation Empfehlungen und Vorschläge gemacht, die diese verbessern sollen. Des Weiteren werden wichtige Grundlagen in Bezug auf Nahrungsmittelqualität, Zubereitung und Bekömmlichkeit besprochen.
Kernstück der Beratung bildet ein persönlicher Ernährungsplan, sowie eine Nahrungsmittelliste aus der hervorgeht, welche Nahrungsmittel in welcher Menge empfehlenswert, weniger gut oder eventuell zu vermeiden sind. Dazu gibt es noch passende Rezepte für den Einstieg.

Sie erhalten praktische Anregungen für die Umsetzung der Empfehlungen. Außerdem Alternativen zu den Nahrungsmitteln, die nicht empfohlen werden.

*Weiter besteht die Möglichkeit den Schwerpunkt der Beratung auf praktische Umsetzung in der Küche zu verlagern.
Die Feststellung der persönlichen Konstitution bleibt selbstverständlich ein wichtiger Bestandteil.
Also ein Kochcoaching nach Ihren individuellen Bedürfnissen..

Eine Ernährungsberatung lässt sich auch sehr gut durch einen Kochkurs ergänzen.